Fladnitzsee

Der Fladnitzsee entstand durch Ausbaggerung eines Altwassers zur Schottergewinnung und hat noch ein interessantes altes Bachbett mit bestehenden Uferkanten. Tiefste Stelle 4,5m. Sehr viele Flachwasserzonen und Krautbänke. Schlammiger und kiesiger Untergrund. Aufgrund der ungewöhnlichen Form bietet der See eine Vielzahl an Stellen an denen der Köder platziert werden kann. Der Fladnitzsee hat einen Ein- bzw. Auslauf. Perfektes Gewässer zum Fang von Hechten und Karpfen sowie vor allem im Frühjahr Forellen. Die großzügigen Plätze eignen sich perfekt für mehrtägige Angeltrips. Rund um den See führt ein Weg welcher mit dem Auto befahren werden kann. Somit kann bei einem Großteil der Angelstellen das Auto geparkt werden. Teil des Gewässers ist der Fladitzbach welcher auch befischt werden darf.

 

Lizenz

Preis

Jahreskarte mit Donau Hollenburg

300€

Einsteigerkarte mit Donau Hollenburg *

150€

Catch & Release mit Donau Hollenburg

300€

Jugendkarte mit Donau Hollenburg

150€

Kombikarte

160€

 

Mitgliedsbeitrag

 25€

*) Einsteigerkarten werden nur an Neumitglieder gültig am 1. Juli ausgegeben.

  • Lizenzen können nur Mitglieder erwerben  
  • Lizenzen für bestehende Mitlgieder werden ausschließlich nach retourniertem Protokollblatt ausgegeben

 

 

Bitte entnehmen Sie alle Regeln unserer Fischereiordnung

"Fischereiordnung Hollenburg 2017.pdf"

"Revierplan Hollenburg.pdf"

DI Andreas Aigner
Tel.: 0676 / 9209570